Feministische Kritik am Eigentumsbegriff

Autonomes Tutorium der feministischen philosoph_innen frankfurt

mittwochs 16-18h im Feministischen Salon

Wie wird, bzw. wie wurde im Feminismus zu kanonischen Eigentumstheorien Stellung bezogen? Soll eine feministische Kritik das Recht am Eigentum des eigenen Körpers und dessen (Re-)Produktivität einklagen – oder soll diese bürgerlich-rechtliche Kategorie überschritten werden? In diesem Spannungsverhältnis bewegen sich die Kritiken, die wir uns erarbeiten wollen.

Das Autonome Tutorium ist eine Weiterführung des Seminars mit Eva von Redecker zum selben Thema. Eine Teilnahme am Seminar ist aber keine Voraussetzung.

Teilnehmer_innen des Seminars werden die Gelegenheit haben, eigene Thesen vorzustellen.

Kommt vorbei und diskutiert mit uns mit!

Erstes Treffen: Mittwoch, 26.04.17 um 18 Uhr im Feministischen Salon